Chefarzt (m/w) für die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie Klinikum Hersfeld-Rotenburg Deutschland

Das Klinikum Bad Hersfeld sucht im Rahmen der geregelten Nachfolge für den bisherigen Stelleninhaber (Priv.-Doz. Dr. Rüdiger Volkmann)  zum 01.01.2019 einen


Chefarzt (m/w) für die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie


Ihr Profil

  • Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie mit umfassender operativer Expertise
  • Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie 
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Berufsgenossenschaftlichen Heilverfahren  
  • Mehrjährige Erfahrungen in einer klinischen Leitungsposition
  • Soziale Kompetenz im Umgang mit Beschäftigten und Patienteninnen und Patienten
  • Freude und Engagement an studentischer und ärztlicher Aus- und Weiterbildung
  • Kommunikative Fähigkeiten, hohes Verantwortungsbewusstsein, Engagement und  Durchsetzungsvermögen


Unser Angebot

  • Eine der herausgehobenen Position entsprechende Vergütung
  • Moderne Ausstattung der Abteilung als Grundlage für eine innovative, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit 
  • Umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten beim  Ausbau der Abteilung  und enge  Kooperation mit der Orthopädischen Klinik Bad Hersfeld 
  • Ein kollegiales Arbeitsklima 


Unser Standort

Die Festspielstadt Bad Hersfeld liegt zentral im Herzen Deutschlands, verkehrsgünstig an den Autobahnen Würzburg–Kassel und Frankfurt–Berlin und ist an das ICE-Netz angeschlossen. Alle weiterführenden Schulen sind am Ort. 


Ihre Bewerbung

Ihre Bewerbung unter der Referenznummer 2018-01-004 richten Sie bitte innerhalb von zwei Wochen an unten stehende Adresse oder per E-Mail an: personalabteilung@klinikum-hef.de. Telefonische Auskunft erteilt Ihnen gern der Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie PD Dr. Rüdiger Volkmann, Tel. 06621 88-1571und der Leiter der Personalabteilung Andreas Boß, Tel. 06621 88-2521.


Wenn Sie sich für diese Position bewerben, sagen Sie, dass Sie es auf Medizinium gesehen haben.

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN
GOOGLE
https://medizinium.com/announcement,a1015.html">