Facharzt oder Arzt in fortgeschrittener Weiterbildung – Radiologie (m/w/d) DRK Kliniken Berlin Deutschland

Das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie der DRK Kliniken Berlin | Mitte sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Facharzt oder Arzt in fortgeschrittener Weiterbildung – Radiologie (m/w/d)

in Vollzeit (40,0 Wochenstunden); zunächst befristet für 18 Monate als Schwangerschaftsvertretung


Das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie der DRK-Kliniken Berlin | Mitte stellt unter Nutzung aller Modalitäten die Versorgung der stationären Patienten, der zentralen Notaufnahme und mehrerer Kooperationspartner sicher und ist u.a. mit einem 64-Zeilen Computertomographen, einem 1,5 T Magnetresonanztomographen, einer Angiographie-Anlage mit C-Arm-CT und einer DSA-fähigen Durchleuchtungsanlage ausgestattet. Mit der Klinik für Gefäßchirurgie teilen wir einen Hybridsaal im Zentral-OP. Das Untersuchungsspektrum wird durch die Schwerpunkte des Krankenhauses, nämlich Lungenkrebszentrum, interdisziplinäres Gefäßzentrum und Viszeralmedizin bestimmt. Die Weiterbildungsbefugnis (60 Monate) ist vorhanden.


Ihr Profil:

Wir wünschen uns einen Kollegen (m/w/d), der alle Verfahren der bildgebenden Diagnostik überblickt und bereits eingehende Erfahrung in den Modalitäten der Schnittbildgebung sammeln konnte. Auch Kenntnisse in vaskulären und nichtvaskulären bildgestützten Interventionen sind wünschenswert. Die Fachkunde im Strahlenschutz und die Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst setzen wir voraus. Wir suchen eine Persönlichkeit mit Leidenschaft für innovative Bildgebung, die sich für eine patientennahe apparative Diagnostik einsetzt und Freude an enger interdisziplinärer Zusammenarbeit hat.


Ihre Aufgaben:

  • Planung, Auswertung, Befundkommunikation von konventioneller Bildgebung und Schnittbilduntersuchungen, falls nötig unter fachärztlicher Supervision
  • Durchführung interdisziplinärer Konferenzen mit Bilddemonstration
  • Interesse an vaskulären und nichtvaskulären bildgestützten Interventionen
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst ggfls. standortübergreifend


Wir bieten:

Vergütung nach unserem Haustarifvertrag 
Betriebliche Altersversorgung 
Job-Ticket 
Betriebliches Gesundheitsmanagement 
Kids-Mobil (Kinderbetreuung)


Die Vergütung und die Sozialleistungen erhalten Sie nach unserem Haustarifvertrag. 
Schwerbehinderte werden bei fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig eingestellt. 
Informationen zu unserem Unternehmen können Sie im Internet unter www.drk-kliniken-berlin.de entnehmen.


Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:

DRK Kliniken Berlin | Mitte 
Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie 
Chefärztin Dr. med. Ellen Foert 
Drontheimer Str. 39 - 40 
13359 Berlin

oder per Mail an e.foert@drk-kliniken-berlin.de


Wenn Sie sich für diese Position bewerben, sagen Sie, dass Sie es auf Medizinium gesehen haben.

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN
GOOGLE
https://medizinium.com/announcement,a1426.html">