Arzt in Weiterbildung (m/w/i) Gefäßchirurgie
Hochtaunus Kliniken
Deutschland

Unterstützen Sie unsere Gefäßchirurgie & Endovaskuläre Chirurgie ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt als

Arzt in Weiterbildung Gefäßchirurgie (m/w/i)

Stellennummer 0004-HA-20
in Vollzeit, am Standort Bad Homburg

Die Klinik für Gefäßchirurgie & Endovaskuläre Chirurgie unter der Leitung von Herrn PD Dr. med. Dr. habil. Sasa-Marcel Maksan behandelt das gesamte Spektrum der offen-chirurgischen und kathetergestützten Behandlungsmethoden in der Gefäßchirurgie. Der Chefarzt besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung für das Fach Gefäßchirurgie und den Common trunk. Jährlich werden 1800 Eingriffe aller Schwierigkeitsgrade durchgeführt. Die Klinik verfügt über eine hochmoderne Ausstattung mit einem Hybrid-OP incl. C02 Angiographie und einer komplett ausgestatteten Funktionsdiagnostik. Aufgrund des Leistungsspektrums der Abteilung ist zusätzlich eine Ausbildung zum endovaskulären Chirurgen oder endovaskulären Spezialisten nach den Anforderungen der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin möglich.


Ihr Engagement – das bringen Sie mit:

  • Sie bringen eine Approbation als Arzt/Ärztin und Interesse an einer vielfältigen chirurgischen Tätigkeit mit.
  • Sie besitzen eine aufgeschlossene Persön­lichkeit mit ausgeprägter Sozialkompetenz.
  • Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur intensiven Zusammenarbeit mit allen Klinikbereichen ist für Sie selbstverständlich.
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten, Lernbereitschaft und eine schnelle Auffassungsgabe runden Ihr Profil ab.


Womit wir Plus-punkten:

  • ein vielseitiges Aufgabengebiet sowie ein angenehmes Betriebsklima
  • ein freundliches und kompetentes Team sowie ein Umfeld der kurzen Wege und schneller Kommunikation geprägt von interdisziplinären Gedanken
  • eine strukturierte Einarbeitung und sehr gute Betreuung durch die Chef- und Oberärzte
  • Arbeiten mit der elektronischen Patientenakte
  • attraktive Anstellungsbedingungen nach dem Tarifvertrag für Ärzte und Ärztinnen an kommunalen Krankenhäusern
  • ein mit neuester Technik ausgestatteter und moderner Arbeitsplatz
  • vergünstigte Mittagsverpflegung in der hauseigenen Kantine
  • ein kostenfreies JobTicket für das gesamte RMV-Gebiet


Erleben Sie bei uns, dass Ihr Engagement gesehen wird.

Lernen Sie bald Ihr neues Team kennen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Noch Fragen? Dann stehen Ihnen Herr PD Dr. med. Dr. habil. Sasa-Marcel Maksan (Tel. Nr.: 06172/14 2610), Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie & Endovaskuläre Chirurgie, sowie Frau Harder (Tel. Nr.: 06172/14 3357), Personalabteilung, gerne zur  Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Stellennummer, bevorzugt online, an
Bewerbungen@hochtaunus-kliniken.de.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.


Wenn Sie sich für diese Position bewerben, sagen Sie, dass Sie es auf Medizinium gesehen haben.

Bewerbung

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN