AGB

Diese Seite enthält die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, nach denen wir (im Folgenden "Medizinium" genannt haben) die Werbeflächen auf unserem Webportal verkaufen ("Webportal" bezieht sich ausschließlich auf www.medizinium.com). Bitte lesen Sie diese Geschäftsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie unser Webportal nutzen. Sie sollten verstehen, dass Sie durch die Nutzung unseres Web-Portals an diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gebunden sind.

 

1. DIENSTLEISTUNGEN

1.1 Der Zweck des Webportals besteht darin, Dienstleistungen für Einzelpersonen, die eine Stelle suchen (im Folgenden "Kandidaten / Kandidaten" genannt) zu erbringen, indem sie den Kandidaten die kostenlosen Karriereinformationen zu spezialisierten medizinischen Stellen und Krankenhäuser /Kliniken / Rekrutierungsunternehmen / Agenturen, die Arbeitnehmer (im Folgenden "Arbeitgeber / Arbeitgeber" genannt) über den Verkauf von Stellenanzeigen im Internetportal (im Folgenden "Dienstleistungen" genannt)

1.2 Web Portal wird ausschließlich zu dem genannten Zweck und in Übereinstimmung mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie allen anwendbaren nationalen und internationalen Gesetzen verwendet.

1.3 Bitte beachten Sie, dass unsere Dienstleistungen ausschließlich darauf abzielen, eine Verbindung zwischen Arbeitgebern und Kandidaten herzustellen, und wir garantieren keine Anstellung und übernehmen auch keine Verantwortung für den Erfolg bei der Nutzung unserer Dienstleistungen.

1.4 Wir übernehmen keine Verantwortung für die Qualität und Quantität der Antworten auf die Stellenanzeigen
auf dem Webportal und es wird keine Rückerstattung gewährt, wenn keine oder eine unzureichende Antwort vorliegt.

1.5 Die Arbeitgeber bestätigen hiermit, dass sie von ihrer Institution vollständig autorisiert sind, die Stellenanzeigen in unserem Stellenausschreibungsbereich auf dem Webportal zu veröffentlichen und dass ihre Institution ein Arbeitgeber für Chancengleichheit ist.

1.6 Die Arbeitgeber ermächtigen Medizinium, das Firmenlogo im Medizinium-Web-Portal zum Zweck der Werbung für das Medizinium-Webportal zu verwenden.

 


2. WIE WIRD DER VERTRAG ZWISCHEN IHNEN UND UNS GEBILDET ?

Der Vertrag zwischen uns wird gebildet, wenn wir eine Bestellung für die Dienstleistung / Dienstleistungen in Übereinstimmung mit diesen Geschäftsbedingungen ("Vertrag") erhalten.

 

3. PREIS UND ZAHLUNG

3.1 Die Preise für unsere Dienstleistungen (Verkäufe von Stellenausschreibungen auf dem Webportal an die Arbeitgeber) sind in unserem Webportal aufgeführt und können gelegentlich ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Diese Preise erhalten keinen Mehrwertsteuer.

3.2 Der Service und inserieren der Stellenanzeigen ist für Schweizerische Kunden kostenlos.

3.3 Die Bezahlung unserer Dienstleistungen erfolgt innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Rechnungsdatum in Euro.

3.4 Wird die Zahlung innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Rechnungsdatum nicht geleistet, wird Ihnen der Zugang zu unseren Dienstleistungen verweigert.

3.5 Zeit für die fällige Zahlung ist von wesentlicher Bedeutung.

3.6 Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn wir den fälligen Betrag vollständig erhalten haben. Eine Aufrechnung, Gegenforderung, Preisnachlass oder ähnliches stellt keinen vollen Betrag da, es sei denn, es wurde von Medizinium vor der Zahlung oder im Falle eines gültigen Gerichtsbeschlusses ausdrücklich genehmigt. Alle Verkäufe sind endgültig und nicht erstattungsfähig.

3.7 Im Falle der Kündigung des Vertrages zwischen Arbeitgeber und Medizinium werden alle Zahlungen, die aus dem Vertrag fällig und unbezahlt sind, unverzüglich nach der Kündigung an Medizinium zurückgeschickt.

3.8 Der Preis für einen Stellenanzeigenplatz in der Preisliste ist der Preis für eine Stellenanzeige. Im Falle der Platzierung in einem Stellenausschreibungsraum in vielen Stellenanzeigen wird der Gesamtpreis für diesen Stellenausschreibungsplatz auf der Grundlage der Anzahl bestimmter Stellenausschreibungen angegeben.