Arzt (m/w/d) für den Kinder- und Jugendgesundheitsdienst (Kinderheilkunde)

Landkreis Rotenburg Haupt- und Personalamt

Deutschland


Der Landkreis Rotenburg (Wümme) mit rund 164.000 Einwohnenden liegt zwischen Hamburg und Bremen.
Die Kreisverwaltung hat ihren Sitz in der Stadt Rotenburg (Wümme) mit einem vielfältigen Angebot
in den Bereichen Kultur, Bildung, Sport und Freizeitgestaltung.

Ebenso verfügbar ist ein breites Angebot an allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen sowie
eine gute Anbindung an den öffentlichen Personennah- und Fernverkehr.

Der Landkreis Rotenburg (Wümme) sucht für das Gesundheitsamt einen
Arzt (m/w/d) für den Kinder- und Jugendgesundheitsdienst (EG 14 / EG 15 TVöD) für den Dienstort Bremervörde.

Die Stelle ist in Teilzeit in einem Umfang von 75 % einer Vollzeitstelle (derzeit 29,25 Wochenstunden) ab Mai 2022 unbefristet zu besetzen.


Ihre Aufgaben:

  • Durchführung der Schuleingangsuntersuchungen nach dem standardisierten Programm SOPHIA sowie der Untersuchung der 4. Klassen
  • Erstellung sozialmedizinischer Gutachten im Rahmen der Eingliederungshilfe für Kinder- und Jugendliche
  • Gesundheitsberatung, Präventions- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Gesundheitsberichterstattung

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Humanmedizin mit Erteilung der Approbation als Arzt (m/w/d)
  • Wünschenswert sind Erfahrungen in der Kinderheilkunde, idealerweise eine Facharztanerkennung auf diesem Gebiet
  • Sozialpädiatrisches Engagement mit gutem Einfühlungsvermögen für Kinder und Jugendliche
  • Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb des Kreisgebietes
  • Teamfähigkeit

Was Sie beim Landkreis Rotenburg (Wümme) erwartet:

  • Flexible Arbeitszeiten einschließlich der Möglichkeit, Stundenguthaben auch tageweise abzugleiten
  • Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird bei uns großgeschrieben; der Landkreis Rotenburg (Wümme) versteht sich als familienfreundlicher Arbeitgeber und hat eine Großtagespflegestelle zur Betreuung von Kindern unter 3 Jahren im Kreishaus in Rotenburg (Wümme) eingerichtet
  • Fortlaufende Weiterentwicklung Ihrer Kenntnisse und Fertigkeiten durch individuelle Förderung mit zielgerichteten Weiterbildungsmaßnahmen
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge (VBL)
  • Freistellung für die Teilnahme an teambildenden Maßnahmen
  • Ein JobTicket


Geboten wird eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Öffentlichen Gesundheitsdienst bei einer guten Arbeitsatmosphäre in einem eingespielten Team. Bei erfolgreich abgeschlossener Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d)
erfolgt die Vergütung nach Entgeltgruppe 15 TVöD.

Die Beschäftigung von Schwerbehinderten ist dem Landkreis ein besonderes Anliegen.

Für Rückfragen zum Aufgabenzuschnitt steht Ihnen die Leiterin des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes,
Frau Dr. Possart (Tel. 04261 983-3228), gerne zur Verfügung.

Bei Fragen im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren können Sie sich an Herrn Jones (Tel. 04261 983-2167),
Haupt- und Personalamt, wenden.

Bei Interesse reichen Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 29.04.2022
bitte bevorzugt online über unser Online-Bewerbungsformular ein oder senden diese postalisch oder per E-Mail an:

Landkreis Rotenburg (Wümme)
Haupt- und Personalamt
Postfach 1440
27344 Rotenburg (Wümme)
E-Mail: Bewerbungen@lk-row.de


Erwähne uns bei deiner Bewerbung ! Vielen Dank

Bewerbung Mehr
FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN