Arzt (m/w/d) in Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie und zusätzlichem Interesse am Fachgebiet Neurophysiologie

Sächsisches Krankenhaus (SKH) Großschweidnitz

Deutschland


Arzt (m/w/d) in Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie und zusätzlichem Interesse am Fachgebiet Neurophysiologie

Die Klinik für Neurologie verfügt über 30 Betten sowie verschiedene Spezialambulanzen (MS, NME, Schmerz, Neurophysiologie,
Bewegungsstörungen und neurologischer Notfall). Die Behandlungsschwerpunkte sind Erkrankungen wie Multiple Sklerose,
neurodegenerative Erkrankungen (Morbus Parkinson, zerebrovaskuläre Störungen, Demenzen), neuromuskuläre Erkrankungen,
Anfallsleiden und eine spezielle Schmerztherapie.

Am Krankenhaus sind moderne elektronische Kommunikations- und Dokumentationssysteme etabliert.
Wir arbeiten mit der elektronischen Patiententakte. Die Radiologie des Krankenhauses ist neben der konventionellen Radiografie
mit einem 16-Zeilen-CT und einem 1,5 T-MRT ausgestattet.

Wir erwarten:

  • zuverlässige, belastbare und flexible Arbeitsweise
  • prozessorientiertes und ökonomisches Denken und Handeln
  • Offenheit, Engagement sowie Belastbarkeit für die ärztliche Tätigkeit
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst der Klinik

Wir bieten

  • attraktiver Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten und sehr guten Arbeitsbedingungen in angenehmer kollegialer Umgebung
  • umfassendes Spektrum neurologischer und psychiatrischer Krankheitsbilder
  • Freizeitausgleich oder Vergütung von Überstunden
  • Vielzahl hausinterner zertifizierter Fortbildungen
  • individuelle finanzielle Unterstützung für externe Fortbildungen sowie entsprechende Freistellungen bis zu zehn Tagen im Jahr
  • Nebentätigkeitserlaubnis nach Absprache
  • Internetzugang für die persönliche Weiterbildung
  • Vergütung nach TV-Ärzte SKH
  • betriebliche Altersvorsorge nach VbL

Auf Wunsch können wir auch eine mehrtägige Hospitation vereinbaren.

Für Auskünfte zu den Stellen steht Ihnen die Chefärztin der Klinik, Frau Dr. med. Kersten, zur Verfügung.
Tel. 03585 453 3005 oder E-Mail: Katrin.Kersten@skhgr.sms.sachsen

Die Chefärztin der Klinik für Neurologie verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung Spezielle Schmerztherapie.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!
Diese senden Sie uns bitte per E-Mail oder Post unter Beifügung des Lebenslaufes, Ihrer Zeugniskopien und Beurteilungen.


Erwähne uns bei deiner Bewerbung ! Vielen Dank

Bewerbung
FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN