Assistenzärztin/-arzt in der Weiterbildung oder Fachärztin/Facharzt für Anästhesiologie GFO Deutschland

Die Gemeinnützige Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe mbH (GFO) ist Trägerin von mehr als 40 sozial-caritativen Einrichtungen und nahezu 9.000 Mitarbeiter/innen. Zu der Gesellschaft zählen elf Krankenhäuser, die unter dem Dach dieses starken Verbundes arbeiten. Regionaler Schwerpunkt der GFO ist das Rheinland.

Die Katholische Kliniken Oberberg gGmbH (KKO) betreibt das St. Josef-Krankenhaus Engelskirchen mit insgesamt 265 Planbetten in den Fachabteilungen Allgemeinchirurgie, Geriatrie, Innere Medizin, Orthopädie/Unfallchirurgie, Urologie sowie Anästhesiologie. Seit 2010 gehört die KKO zur GFO.


Für unseren Fachbereich Anästhesiologie suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n

Assistenzärztin/-arzt in der Weiterbildung oder Fachärztin/Facharzt für Anästhesiologie

in Vollzeit oder Teilzeit ab 50 %


In einem dynamischen Team mit gutem Arbeitsklima werden in der zeitgemäß ausgestatteten Abteilung jährlich etwa 5.500 anästhesiologische Leistungen erbracht, der Anteil der Regionalanästhesieverfahren beträgt circa 20 Prozent. Es werden alle gängigen Plexus- und Nervenblockaden von oberer und unterer Extremität unter Ultraschallkontrolle durchgeführt.

Die modern ausgestattete interdisziplinäre Intensivstation (10 Betten, davon 6 Beatmungsplätze, 1 Dialyseplatz) steht unter der Leitung der Anästhesiologie.

Die Abteilung stellt einen Akutschmerzdienst, der alle modernen und gängigen Verfahren für die operativen Abteilungen anbietet. Wenn Sie wünschen, wird Ihnen die Teilnahme an der Notarztversorgung des Oberbergischen Kreises ermöglicht.

Unser Chefarzt, Dr. Hanno Krieg, verfügt über 36 Monate Weiterbildungsermächtigung für das Fachgebiet der Anästhesiologie und Intensivmedizin sowie 18 Monate Weiterbildungsermächtigung für die Zusatzbezeichnung Spezielle Intensivmedizin. In Zusammenarbeit mit den anderen GFO-Häusern kann Ihnen die volle Weiterbildung inklusive Gynäkologie, Kinderchirurgie, Thoraxchirurgie beziehungsweise weitere sechs Monate Intensivmedizin für die Zusatzbezeichnung geboten werden

Es erwartet Sie eine anspruchsvolle, vielseitige und interessante Tätigkeit in einem modernen, dynamischen und motivierten Team mit flacher Hierarchie und kurzen Entscheidungswegen.

Wir erwarten, dass Sie sich mit den Zielen eines Unternehmens in katholischer Trägerschaft identifizieren.

Wir bieten eine verantwortungsvolle Mitarbeit innerhalb eines innovativen Gesundheitsunternehmens mit Zukunftsperspektiven. Wir ermöglichen Ihnen gerne individuelle Teilzeitmodelle, die zu Ihrer jeweiligen Lebenssituation passen.

Das Dienstverhältnis richtet sich nach den AVR. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-Ärzte / VKA einschließlich einer zusätzlichen Altersversorgung.

Für Fragen steht Ihnen unser Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Dr. Hanno Krieg, unter der Telefonnummer 02263 81-2511 gerne zur Verfügung.



Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Berufserlaubnis).


Katholische Kliniken Oberberg gGmbH
St. Josef Krankenhaus Engelskirchen

Dr. Hanno Krieg
Wohlandstraße 30, 51766 Engelskirchen
E-Mail: hedwig.stiefelhagen(at)k-k-o.de


Wenn Sie sich für diese Position bewerben, sagen Sie, dass Sie es auf Medizinium gesehen haben.

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN
GOOGLE
https://medizinium.com/announcement,a1564.html">