Assistenzarzt (m/w/d) für die Kardiologie/Angiologie und internistische Intensivmedizin
Städtisches Klinikum Karlsruhe
Deutschland

Das Städtische Klinikum Karlsruhe ist das größte Krankenhaus in der Region Mittlerer Oberrhein. Es ist im Krankenhausbedarfsplan des Landes Baden-Württemberg als Haus der Maximalversorgung für die Region ausgewiesen und Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg. Tag für Tag und rund um die Uhr stellen über 4.500 qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Versorgung der Patientinnen und Patienten sicher.

Für die Medizinische Klinik IV, Schwerpunkt Kardiologie/Angiologie und internistische Intensivmedizin suchen wir ab sofort einen

Assistenzarzt (m/w/d)

 
Die Klinik verfügt über 6 Stationen (125 Betten) mit folgenden Schwerpunkten: Invasive Kardiologie, Elektrophysiologie, kardiale Bildgebung, Schrittmacher-/Defibrillatorimplantationen, internistische Intensivmedizin, Chest Pain Unit, konservative Angiologie. Die Abteilung bietet das gesamte Spektrum der interventionellen Kardiologie, einschließlich Dilatation und Stenting komplexer Koronarläsionen, PFO-/ASD-Verschlüsse, Mitralklappen-Clipping und eigenständige Implantationen von Schrittmachern und internen Defibrillatoren. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Katheterablation von Vorhofflimmern und -in enger Kooperation mit der Klinik für Herzchirurgie- in der perkutanen/transapikalen Aortenklappenimplantation.
 

Wir wünschen uns:
• Engagement, hohe Motivation für die Tätigkeit in der Inneren Medizin und speziell im kardiologischen Fachgebiet sowie ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein

• Ausgeprägte Patientenorientierung und konstruktive Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen aller Berufsgruppen
• EDV-Kenntnisse
 
 
 
Wir bieten Ihnen:
• ein interessantes, weitgehend selbständiges und entwicklungsfähiges Tätigkeitsfeld als Assistenzarzt mit einem sehr breiten Spektrum der Inneren Medizin, insbesondere im jeweiligen Schwerpunkt
• die Ausbildung in Innerer Medizin erfolgt gemeinsam in den Medizinischen Klinik I-IV
• die Erlernung aller sonographischen Untersuchungstechniken, insbesondere der Echokardiographie
• strukturierte Weiterbildungen in allen spezialisierten Bereichen
• die volle Weiterbildungsermächtigung für die gesamte Weiterbildungszeit
• die Facharztweiterbildung in der Regelzeit
• die Möglichkeit der Weiterbildung in Kardiologie und „Spezieller internistischer Intensivmedizin“
• Vergütung nach dem Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern (TV-Ärzte/VKA); betriebliche Altersversorgung
• eine angemessene Mitarbeiterbeteiligung
• Entlastung von arztfremden Tätigkeiten durch den Einsatz von klinischen Kodierfachkräften und Übernahme der Blutabnahmen durch den Pflegedienst
• eine großzügige Unterstützung bei internen und externen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
• die Möglichkeit der Teilnahme an NAW-Diensten
• ein attraktives Dienstzeitmodell mit Freizeitausgleich
• eine Beschäftigung in Voll- oder Teilzeit


Gerne erhalten Sie weitere Informationen von Herrn Prof. Dr. Schmitt unter der Tel.-Nr. 0721/974-2901. Interessentinnen und Interessenten mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Wir freuen uns auf den Eingang Ihrer Bewerbung.


Wenn Sie sich für diese Position bewerben, sagen Sie, dass Sie es auf Medizinium gesehen haben.

Bewerbung

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN