Assistenzarzt (w/m/d) für Innere Medizin – Schwerpunkt Pneumologie
DRK Kliniken Berlin
Deutschland

Assistenzarzt (w/m/d) in der Klinik für Innere Medizin – Schwerpunkt Pneumologie in 260-Betten-Haus

 

Starten Sie Ihre Karriere als Assistenzarzt in unserem familiären Krankenhaus mit einer Kiezklientel aus dem quirligen Wedding! Die Pneumologie an unserem Standort Mitte ist eingebettet in die Lungenklinik und das Zertifizierte Lungenkrebszentrum der DRK Kliniken Berlin. Sowohl die Palliativmedizin als auch die Zentrale Notaufnahme des Standorts Mitte sind in unsere Klinik integriert. Wir suchen Sie als Teamplayer mit Freude und echter Begeisterung für den Beruf.

200.000 Patienten im Jahr und 3.600 Mitarbeitende in vier Kliniken, einem Hospiz und einer Pflegeeinrichtung – das sind die DRK Kliniken Berlin. Mehr unter: https://www.drk-kliniken-berlin.de/ueber-uns


Sie sind verantwortlich für:

  • Sie versorgen unsere Patienten auf der Normalstation.
  • Sie beteiligen sich am Dienstsystem


Ihr Profil:

  • Sie haben Ihr Medizinstudium abgeschlossen und eine Approbation als Arzt.
  • Sie sind bereit, Chancen zu nutzen.
  • Sie möchten lernen und sich in einem professionellen beruflichen Umfeld weiterentwickeln.


Vorteile, die wir bieten:

  • Bei uns arbeiten Sie bei einem kommerzfreien Träger mit internationaler Anerkennung im weltweiten Verbund des Roten Kreuzes.
  • Wir unterstützen Ihre Weiterbildung in der Inneren Medizin, in der Pneumologie, Palliativmedizin und/oder Schlafmedizin. In einem koordinierten Rotationsplan ist Ihre Facharztausbildung gesichert.
  • Was wir als Ärztinnen und Ärzte an den DRK Kliniken Berlin als Arbeitgeber schätzen, lesen Sie hier:  https://t1p.de/drk-kliniken-berlin-aerzte
  • Machen Sie Karriere innerhalb unseres Klinikverbundes
  • Nach Feierabend joggen im Humboldthain
  • „Wild Wedding“ oder „Dronte Ahoi“: Unsere jährlichen Mottopartys sind legendär!
  • Schnelle Onlinebewerbung in drei Minuten

 

Vielfalt ist uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.

 


Auf Sie freut sich:


Wenn Sie sich für diese Position bewerben, sagen Sie, dass Sie es auf Medizinium gesehen haben.

Bewerbung

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN