Chefärztin/Chefarzt für die Kinderklinik
Krankenhaus Porz am Rhein
Deutschland

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Chefärztin/Chefarzt

in Vollzeit (40 Stunden wöchentlich).


Vorstellung Krankenhaus

Wir sind ein Krankenhaus der Regelversorgung mit Schwerpunktaufgaben und überregionaler Spezialisierung mit 420 Betten und 12 Fachabteilungen (Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie, Gefäßchirurgie, Geburtshilfe und Gynäkologie, Innere Medizin, Kardiologie, Nephrologie, Rheumatologie, Pädiatrie, Radiologie, Interdisziplinäre Notfallambulanz), in dem jährlich rd. 22.500 Patienten stationär und 40.000 Patienten ambulant behandelt werden. Das Krankenhaus bietet ein breites, auf hohem Niveau stehendes und qualitativ anspruchsvolles Versorgungsspektrum. Unser Krankenhaus liegt im Einzugsgebiet von ca. 120.000 Einwohnern im rechtsrheinischen süd-östlichen Stadtgebiet von Köln und ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln. Die Chefärztin/der Chefarzt ist damit auch für die Durchführung der praktischen Ausbildung von Studierenden der Medizin im Krankenhaus verantwortlich


Vorstellung der Abteilung

Die Kinderklinik des Krankenhauses Porz am Rhein (48 Planbetten) versorgt jährlich 3.600 stationäre Patientinnen und Patienten und über 2.500 ambulante Notfälle. Zusammen mit der Frauenklinik des Hauses (1.700 Geburten/Jahr) bildet die Kinderklinik einen perinatologischen Schwerpunkt. Das Diagnostik- und Behand­lungsspektrum der Kinderklinik umfasst den gesamten Bereich der Kinder- und Jugendmedizin mit Ausnahme der pädiatrischen Onkologie. Zur technischen Ausstattung gehören EEG einschließlich Video- und Langzeit-EEG, EKG, Langzeit-EKG, Lungenfunktion, ph-Metrie, Sonographie, einschließlich Herzecho sowie Polygraphie und Polysomnographie.

Im neonatologischen Bereich stehen Intensiv­versorgungseinheiten zur Verfügung. Im Verbund mit den anderen Fachabteilungen des Krankenhauses stehen MRT- und CT-Diagnostik und die gastroenterologische Endoskopie auch für die Kinder zur Verfügung. Die viszeralchirurgisch und unfallchirurgisch operierten Kinder werden ebenso in der Kinderklinik stationär betreut wie die belegärztlich HNO-operierten Kinder. Die pädiatrische Schlafmedizin stellt neben der Neonatologie mit vier bei der wissenschaftlichen Fachgesellschaft DGSM akkreditierten polysom­nographischen Untersuchungs­einheiten (ca. 800 Untersuchungen/Jahr) einen überregionalen Schwer der Kinderklinik des Krankenhauses Porz am Rhein dar und ist damit ein wesentlicher Grundpfeiler im Versorgungsspektrum der Klinik. Für den schlafmedizinischen Bereich und ebenso für die EEG-Untersuchung liegen derzeit KV-Ermächtigungen vor. Von den 1.200 EEG-Ableitungen/Jahr werden ca. 400 als ambulante Leistungen erbracht. Neuropädiatrische Fragestellun­gen werden somit ebenfalls eingehend bearbeitet. Die räumliche Ausstattung der Kinderklinik ist zeitgemäß. Sowohl innen als auch im Park gibt es große Spielbereiche. In 2019 wurden umfangreiche Sanierungsmaßnahmen durchgeführt und das Schlaflabor um einen zusätzlichen Platz erweitert. Zurzeit werden die Planungen für ein Mutter-Kind-Zentrum, welche umfangreiche Investitionen vorsieht mit dem Ziel als perinataler Schwerpunkt Level 2 anerkannt zu werden, finalisiert.

 

Anforderungen an Bewerber/innen

Wir erwarten:

mehrjährige Erfahrung in verantwortlicher Position im Bereich der klinischen Pädiatrie sowie ein Schwer­punkt mit Zusatzbezeichnung in der Neonatologie, umfassende Kenntnisse in der pädiatrischen Schlafmedizin sowie hinreichende Kenntnisse zur Fortführung der EEG-Ambulanz werden erwartet.

Wir wünschen uns:

eine fachlich qualifizierte Persönlichkeit mit koopera­tivem, verantwortungsbewusstem Führungsstil und überdurchschnittlichem Engagement für die Organi­sa­tion und Weiterentwicklung der Klinik. Die kontinuierlich steigenden Geburtenzahlen und die de­mographische Entwicklung im Versorgungsbereich der Klinik lassen insbesondere die Weiterentwicklung im neonatologischen Bereich als perspektivisch sinnvoll erscheinen. Eine Habilitation ist erwünscht.

 

Anschrift / Ansprechpartner

Für Rückfragen steht Ihnen jederzeit der Geschäftsführer, Herr Arist Hartjes, unter Telefon 02203 566-1102 zur Verfügung. Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an: bewerbung@khporz.de – Krankenhaus Porz am Rhein gGmbH, Urbacher Weg 19, 51149 Kölng 19 • 51149 Köln


Wenn Sie sich für diese Position bewerben, sagen Sie, dass Sie es auf Medizinium gesehen haben.

Bewerbung

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN