Facharzt (m/w/d) für die Anästhesie und Intensivtherapie für Sprechstunde im Tagdienst
Zeisigwaldkliniken Bethanien Chemnitz
Deutschland

Zur Verstärkung des Teams am Standort Chemnitz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeitenden (m/w/d) in Teilzeit mit 30 Wochenstunden.

Die Arbeitszeit richtet sich nach dem Dienstplan und ist vorrangig im Tagdienst, es sind keine Spät- und Wochenendeinsätze geplant.


Der Mitarbeitende (m/w/d) wird für die Anästhesiesprechstunde in der Zentralen Aufnahme gesucht.


Wir wünschen uns:

  • Freude an der Arbeit mit Menschen sowie Einfühlungsvermögen
  • eine einfühlsame Betreuung unserer Patient(inn)en sowie deren Angehörigen
  • einen vom christlichen Menschenbild geprägter Umgang mit Mitarbeitenden und Patienten
  • Teamfähigkeit und Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen
  • Motivation zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Approbation, Approbationsanerkennung oder Berufserlaubnis nach §3 BÄO
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (C1-Zertifikat)


Das Tätigkeitsfeld umfasst:

  • präoperative Patientenuntersuchung und Aufklärung zu Narkoseverfahren und perioperativem Verhalten für stationäre und ambulante Patienten
  • Schwerpunkte bilden hierbei Eingriffe im Bereich:

-Orthopädie, Unfallchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie und Handchirurgie
-Allgemein- und Visceralchirurgie
-Urologie (ohne Transplantationen)
-Endoskopie


  • Befund- und Ergebnis-Dokumentation in der elektronischen Krankenakte, einschließlich softwarebasiertem Narkoseprotokoll
  • Organisation der Patientenkorrespondenz mit Zuweisern und Hausärzten zur erweiterten Befunderhebung
  • Inhaltliche und strukturelle Weiterentwicklung der Sprechstundenorganisation


Wir bieten Ihnen:

  • einen unbefristeten Dienstvertrag in Teilzeit
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit Orientierung am Tarifvertrag des TV-Ärzte VKA
  • familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in einem interessanten Arbeitsumfeld mit entsprechenden Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • umfangreiche Angebote für Mitarbeitende:

-betriebliche Altersvorsorge
-vielfältige Gesundheitskurse rund um Bewegung, Ernährung und Entspannung
-Corporate Benefits mit attraktiven Preisnachlässen, Dienstradleasing und E-Bike-Pool


Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.


Für Rückfragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Nieher unter 0371/24357815 gern zur Verfügung.


Postalische Bewerbungen werden nur im frankierten Rückumschlag zurückgeschickt.


Wenn Sie sich für diese Position bewerben, sagen Sie, dass Sie es auf Medizinium gesehen haben.

Bewerbung

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN