Leitender (Geschäftsführender) Oberarzt (m/w/d) Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Kreiskliniken Gummersbach-Waldbröl GmbH

Deutschland


Die Klinikum Oberberg GmbH betreibt im Bergischen Land zwei Akutkrankenhäuser und drei psychiatrische
Fachkliniken in reizvoller Umgebung und in der Nähe zu Köln und Bonn mit insgesamt 1.200 Betten.

Im Kreiskrankenhaus Gummersbach suchen wir einen Leitenden (Geschäftsführenden) Oberarzt m/w/d
in der Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Plastische und ästhetische Kopf-Hals-Chirurgie, Kopf-Hals-Tumorzentrum


Die Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde verfügt über 40 Planbetten und wendet alle diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten unseres Fachgebietes an. Ärztlicher Stellenplan 1, 4, 7. Als hauptamtliche Klinik mit überregionalem Einzugsgebiet führen wir jährlich ca. 3000 ambulante und stationäre operative Eingriffe durch. Die Klinik ist als zertifiziertes Kopf-Hals-Tumorzentrum anerkannt und ist Teil des Tumorzentrums Oberberg.

Abgesehen von der Chirurgie des inneren Gehörganges werden alle operativen Leistungen unseres Fachgebietes erbracht,
einschließlich der Anwendung von Verfahren wie beispielsweise der Laser-Chirurgie, der endo- und mikroskopischen Chirurgie,
Computernavigation, BiClamp®, Radiofrequenzchirurgie und Piezochirurgie. Besondere Schwerpunkte liegen im Bereich der Tumorchirurgie
einschließlich der rekonstruktiven Kopf–Hals-Chirurgie, der Chirurgie der Nase, der Nasennebenhöhlen und der Schädelbasis, Chirurgie
des Mittelohres einschließlich Ballontuboplastie, plastische und ästhetische Operationen, sowie -im Rahmen unseres Traumazentrums
Oberberg- der Traumatologie des Kopf- Hals-Bereiches.


Unsere Vorstellungen von Ihnen:

  • Sie besitzen die Facharztanerkennung Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, sind motiviert und verfügen neben fachlicher und sozialer Kompetenz über Organisations- und Führungsqualitäten.
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse und Fertigkeiten in der Ohr - Nasennebenhöhlen- und Tumorchirurgie.
  • Sie nehmen an der Rufdienstbereitschaft teil und widmen sich gerne der Ausbildung unserer Ärztinnen / Ärzte in Weiterbildung

Wir bieten:

  • Ein anspruchsvolles und vielseitiges Tätigkeitsfeld mit hoher Verantwortung in einem jungen Team
  • Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA, Zusätzliche Altersversorgung
  • Fortbildungsmöglichkeiten mit Kongresskostenzuschuss
  • Möglichkeit des Erwerbs der Zusatzbezeichnung „Plastische Operationen“ (volle Weiterbildungsermächtigung)
  • Einen Arbeitsplatz in einer reizvollen Kreisstadt im Grünen mit guter Verkehrsanbindung an die Ballungszentren Köln und Bonn
  • Telearbeit, Stark vergünstigtes Jobticket, Betriebsparkplatz, Mitarbeiterverpflegung u. andere MA-Benefits.


Für weitere Informationen steht Ihnen Chefarzt Dr. Simon Bode unter 02261.17 1583 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Erwähne uns bei deiner Bewerbung ! Vielen Dank

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN