Pflegeexpertin/-experten Pflegezentrum Burgfelderhof
Bürgerspital Basel
Schweiz

Das Bürgerspital Basel, kurz BSB, ist ein Unternehmen der Bürgergemeinde Basel. Es setzt sich seit über 750 Jahren für die Basler Bevölkerung ein und nimmt sich der stetig ändernden Bedürfnisse der Gesellschaft an. Heute bieten wir Menschen im Alter selbstbestimmtes Wohnen mit professionellem Service sowie umfassende Pflege nach höchsten Standards. Menschen mit Behinderung bilden wir aus, schaffen Arbeitsplätze für sie und bieten ihnen passende Wohnformen. Zudem sorgen wir für ihre berufliche und damit auch gesellschaftliche Integration.

Das Pflegezentrum Burgfelderhof ist eines von fünf Pflegezentren des Bürgerspital Basel. Der grosszügige Neubau bietet 113 Bewohnerinnen und Bewohnern mit unterschiedlichen Ansprüche und einem Wohnbereich (12 Betten) mit speziellem Pflegesetting ein stadtnahes, komfortables und individuelles Zuhause mitten im Grünen.


Für die Weiterentwicklung der bereits hohen Qualität in unseren Pflegeteams suchen wir eine/-n innovative/-n

Pflegeexpertin /-experten


In enger Zusammenarbeit mit der Leiterin Betreuung und Pflege sowie den Wohnbereichsleiterinnen sichern und entwickeln Sie die Pflege- und Betreuungsqualität. Sie erkennen Entwicklungspotenzial und schlagen Massnahmen zur Qualitätsverbesserung vor. Dabei beraten Sie die Mitarbeitenden in komplexen und herausfordernden Pflegesituationen, fördern deren berufliche Kompetenz durch Einzelcoachings und interne Fortbildung. Zusammen mit fünf Kolleginnen der Pflegezentren des BSB bilden Sie eine Fachgruppe und sichern die Vorgaben des Kantons. Als Berufsbildnerin begeistern Sie unsere HF-Studierende und begleiten diese während Praktika und Studium zielstrebig.


Nach einer Diplomausbildung in Gesundheits- und Krankenpflege auf Tertiärniveau haben Sie ein pflegevertiefendes Studium oder Weiterbildung (BA oder BSc / MA / ANP) abgeschlossen. Der direkte Kontakt mit unseren Bewohnenden und eine praxisnahe Begleitung in verschiedenen Pflegesituationen sind Ihnen wichtig. Wir wünschen uns eine engagierte und eigenverantwortliche Persönlichkeit. Mit einer coachenden Grundhaltung gelingt es Ihnen, die Mitarbeitenden zu stärken und für neue Wege zu begeistern.


Es erwartet Sie ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet mit Freiraum für fachliche und persönliche Ausgestaltung sowie geregelten Arbeitszeiten. Auf Wunsch offerieren wir eine Voll- oder Teilzeit-Anstellung (60 – 100 % möglich). Im Rahmen von Weiterbildungen ermöglichen wir Ihnen, Ihre berufliche Qualifikation zu sichern und zu erweitern. Grosszügige Sozialleistungen und mindestens 25 Ferientage runden unser Stellenangebot ab.


Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Vakanznummer 20-098 via Online-Button an Frau Andrea Kornett.


Fachfragen beantwortet Ihnen gerne Frau Ursula Laule, Leiterin Betreuung und Pflege, unter der Telefonnummer +41 61 279 83 20.

 

 


Wenn Sie sich für diese Position bewerben, sagen Sie, dass Sie es auf Medizinium gesehen haben.

Bewerbung

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN