Pflegerischer Leiter der Intensivstationen und der Anästhesie (m/w/d)
Sankt Gertrauden Krankenhaus
Deutschland

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Pflegerischen Leiter der Intensivstationen und der Anästhesie (m/w/d)

(pflegerische Bereichsleitung)


für die Übernahme der Verantwortung und die Führung des Pflege- und Funktionsdienstes in den Bereichen Anästhesie sowie der Intensivstation unter anästhesiologischer Leitung (12 Betten) und der Intermediate Care unter internistischer Leitung einschl. Chest-Pain-Unit (10 Betten). Insgesamt sind der Stelle 62,0 VK unterstellt, die Berichterstattung erfolgt direkt an die Pflegedienstleitung.


Geboten wird eine sehr verantwortungsvolle Position mit Gestaltungsspielraum in einem engagierten Team, bestehend aus einer 2. auf gleicher Ebene angesiedelten Bereichsleitung und jeweils für den Anästhesie und Intensivbereich unterstellten Stationsleitungen.

  • Personelle und wirtschaftlich-organisatorische Führung des Pflege- und Funktionsdienstes in den Bereichen
  • Weiterentwicklung und Neugestaltung effektiver Strukturen und effizienter Prozesse im Klinikbetrieb
  • Sicherstellung einer systematischen und ökonomischen Personalbedarfs- und Einsatzplanung unter Beachtung rechtlicher Rahmenbedingungen wie bspw. PpUG und AZG
  • Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität und Professionalität der Pflege im Intensiv- und Anästhesiebereich einschl. neuer, innovativer Pflegekonzepte
  • Mitarbeit an der Personalbindung und -gewinnung
  • Mitwirkung und Gestaltung von Ausbildung, Fort- und Weiterbildung des Pflege- und Funktionspersonals
  • Mitarbeit in interdisziplinären und interprofessionellen Projekten


Wir suchen eine führungsstarke Persönlichkeit, die neben einer Ausbildung zur Pflegefachkraft die Fachweiterbildung Anästhesie und Intensivmedizin (oder vergleichbar) und bestenfalls ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Pflegemanagement bzw. eine Fachweiterbildung zur Leitung einer Station/ eines Bereiches nachweisen kann. Berufs- und Beratungserfahrungen in verantwortlicher Position setzen wir voraus.


Sie arbeiten mit hoher Eigeninitiative und -motivation, sind ein Organisationstalent und besitzen ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein. Gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse sollten Sie mitbringen, ebenso wie das Vermögen durch einen zielgerichteten, partizipativen Führungsstil und gute soziale Fähigkeiten, Grundlagen für eine hohe teamorientierte Mitarbeitermotivation und eine zukunftsorientierte Personalentwicklung zu schaffen. Eine ausgeprägte Fachkompetenz, Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen, dementsprechend sehr gute kommunikative Fähigkeiten, zeichnen Sie aus und Sie identifizieren sich mit den christlichen Werten und den Leitbildern eines konfessionellen Arbeitgebers.


Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Aufgabe mit Gestaltungsspielraum. Die angemessene Vergütung dieser Position erfolgt in Abhängigkeit der Qualifikation entsprechend der AVR Caritas (bis Vergütungsgruppe P15 Anl. 31 AVR). Umfassende soziale Leistungen einschl. einer soliden betrieblichen Altersvorsorge, Hilfe bei der Wohnraumbeschaffung sowie individuelle persönliche Karriereplanung und Förderung der beruflichen Fort- und Weiterbildung runden unser Angebot ab.


Für weitergehende Auskünfte und Rückfragen steht Ihnen unsere Pflegedienstleitung Frau Susan Rosenbaum, Tel. 030/ 82 72 27 70 / E-Mail Susan.Rosenbaum@sankt-gertrauden.de zur Verfügung.


Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte online (pdf-Format) an bewerbungen@sankt-gertrauden.de .


Wenn Sie sich für diese Position bewerben, sagen Sie, dass Sie es auf Medizinium gesehen haben.

Bewerbung

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN